Nachlese

Starke Vernissage mit cooler Musik

30. September 2020

Punkt 19:00 Uhr war die Park-Kultur gut gefüllt unter Berücksichtigung der aktuellen Coronamaßnahmen. Die grobe Liederwurst heizte das Publikum mit ihrem harten Sound noch zusätzlich an. Die Stimmung ausgelassen, Gespräche über Kunst, aktuelle Projekte und ein kleiner Ausblick auf 2021. Ließen den Abend wir im Flug vergehen. Auch Milan mit Musikerfreunden kamen noch zum Einsatz.
Die Ausstellung auf der Oststr. 118 kann nch bis 9. Oktober täglich an 14:00 Uhr besucht werden, außer Sonntag.

Tolle Stimmung bei den Kunstpunkten in der Kunstmüllerei

23. September 2020

vom 18. bis 20. September 2020 fanden wieder die alljährlichen Kunstpunkte in Düsseldorf statt. Über 400 Künstler öffneten an zwei Wochenenden ihre Ateliers für das kunstinteressierte Publikum und am zweiten Wochenende war dann auch die Kunstmüllerei in Bilk mit von der Partie. Vielseitige Kunstfacetten und ausgelassene Künstler freune sich auf viele Gäste. Hier ein paar Eindrücke…

48 h Kunst- und Kultur in Solingen auch mit uns…

14. September 2020

Bereits zum 10. Mal veranstaltet Timm Kronenberg von city-art-project ein ganzes Wochenende mit Kunst und Musik im Herzen von Solingen. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke, oder fordern zum Mitmachen auf. Dazu erwartet die Besucher ein umfangreiches Musikprogramm. Das diesjährige Motte lautete ,,bunt, vielfältig, weltoffen” und wurde zu einem tollen Fest…

Besucherrekord bei der ART in the Park

10. September 2020

Nach einen verregneten 2019 wo die OpenAir Ausstellung im Morper Park ausfallen musste, hofften alle auf den September 2020.
Der Wettergott hatte einen guten Tag und so startete die ART in the Park bei strahlenden Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Entlang des Spazierweges präsentierten 21 Künstlerinnen und Künstler ihre Kunstwerke in der herrlichen weiträumigen Natur des Morper Park.
Mit einem Infostand der NEANDERARTgroup und Kuchen strömten bis 17:00 Uhr die Besucher ein und aus. Grobe Schätzungen kamen auf weit über 200 Besucher, was somit Rekord für diese Veranstaltung war.
Vielen Dank an alle beteiligten Künstler und natürlich auch an die zahlreichen Besucher…

Wuppertalerinnen besuchen den Skulpturenweg

30. August 2020

Extra aus Wuppertal zog es eine rüstige Wandergruppe an den Skulpturenweg an der Düssel nach Erkrath. Sie hatten von dem Kunstpfad gelesen und wollten ihn jetzt persönlich erkunden.

Grosses Interesse an zweiter Wanderung am Skulpturenweg

24. August 2020

Am Sonntag, den 23. August 2020 lud die NEANDERARTgroup zur zweiten Wanderung mit Fotosafari an den Skulpturenweg an der Düssel. Zahlreiche Kunstinteressierte und auch der Bürgermeister der Stadt Christoph Schultz nahmen die Einladung gerne an. Insgesamt 2 1/2 Stunden unter der Führung von Künstler Ralf Buchholz dauerte die Tour mit Erklärungen zu den Kunstobjekten und deren Erschaffer. Bei einem frischen Burger an Sarahs Farmers Truck konnte man sich hinterher stärken und noch ein wenig plaudern…

Einweihung des Alten/neuen Erkrather Bahnhof

13. August 2020

Am Dienstag, den 11.08.2020 konnte der neu gestaltete Erkrather Bahnhof durch unseren Bürgermeister Christoph Schultz feierlich eröffnet werden. Neben den Sprayern, Mitarbeitern des Tiefbauamtes und Freunde, war auch die gesamte lokale Presse mit dabei.
Christoph Schultz lobte die Aktivitäten der Künstler für die Stadt und freute sich sichtlich über das freundliche Aussehen für Bürgerinnen, Bürger und Gäste die nun herzlich willkommen geheißen werden.
Großer Dank gebührt den Graffitikünstlern: Marco Holzheier, Amun, Karsten, Andi, Ian und Maya

Nummer 10 erweitert den Skulpturenweg an der Düssel

22. Juni 2020

Mit einem starken Team vom Erkrather Bauhof und unserem Ex Karnevalsprinzen Wolfgang Scheurer heben wir nun die zehnte Skulptur ,,gefangen” von Frank Hanke (Metallbau Hanke, Erkrath) an die Düssel gepflanzt.
Somit sind wir nach fast 1 1/2 Jahren voll in unserem Planungszeitraum für das Kunstprojekt mitten In Erkrath.

OpenAir Ausstellung ,,MidsommerART” in Corona Zeiten

22. Juni 2020

Ein neues Ausstellungsformat hielt am letzten Samstag Einzug in die neue Mitte in Erkrath. Die MidsommerART auf dem Bernsauplatz an der alten Gießerei wurde kurzerhand zur Galerie und erfreute die überraschten Besucher mit allen Arten bildender Kunst.
Zukünftig soll diese Event mit in den Terminkalender der NEANDERARTgroup aufgenommen werden, auch gerne mit Künstlern die dort live Kunst zeigen.

100 Seiten ART-fabrik

25. März 2020

Es ist jetzt 3 Monate her, dass die ART-fabrik ihre Tore geschlossen hat. Mittlerweile wurde in den Hallen eingebrochen und durch den Dauerregen ist noch mehr Wasser durch die Schwachstellen in Dach eingedrungen. Es war eine schöne Zeit, die in Erkrath etwas besonderes geschaffen hat.
Aus diesem Grund haben wir ein 100seitiges Buch in Auftrag gegeben, das die Momente nun festhält.

Nächste Einträge »