Nachlese

,,Once again” in Sulzbach am Main

10. September 2019

Vom 6 – 8. September verschlug es die NEANDERARTgroup wieder ins schöne Sulzbach am Main. Bereits zum zweiten Mal konnten wir hier unsere Kunst zur Schau stellen. Zur Vernissage begrüßten uns die drei Bürgermeister der Stadt und feiert mit uns eine gelungene Vernissage.

Immer Aktion in der ART-fabrik

19. August 2019

Mit Tanja und Manfred nach New York…
Durch eine Soundinstallation konnten am vergangenen Wochenende Besucher der ART-fabrik zu den Fotografien von Tanja Deuß über New York, mittendrin sein. Mit einer aufwändigen Klanginstallation von Manfred Schmidt nahm man dreidimensionale Geräusche, wie zum Beispiel die New Yorker U-Bahn war, als wenn man selber vor Ort wäre. Es war eine fantastische Aktion, die bei den Besuchern sehr gut ankam.

,,Augenblicke” in der ART-fabrik wieder super besucht

12. August 2019

Mit der Ausstellung ,,Augenblicke” eröffnete die NEANDERARTgroup das vierte Event in der ART-fabrik. Bei angenehmen Temperaturen kamen wieder mehr als 100 Besucher in die alten Fabrikhallen im Herzen von Erkrath. Neben den kleinen maßstabgerechten Modellen berühmter Gebäude von Thomas Peter, gab es diesmal unter anderem Polaroid Fotografie von Tanja Deuß und Edelstahlskulpturen von Hans Jürgen Kötter.
Mit seiner ungewöhnlichen Kunst, untermalt mit Gedichten und Musik lenkte der Ratinger Künstler Stefan Schulte ter Hardt das Publikum auf seine Seite.
Als Absacker gab es dann noch am späten Abend eine Charles-Bukowski-Lesung, ehe sich alle zufrieden auf den Heimweg machten.

NEANDERARTgroup feiert Sommerfest

25. Juli 2019

Ab und zu muss man sich einfach einmal in lockerer Atmosphäre treffen, bei einem Kaltgetränk und ordentlich was auf dem Grill. Quatschen, Beisammensein, neue Ideen austauschen und ein bisschen feiern. Schön wars und spät…

Jugendfotogruppe besucht den Skulpturenweg und die ART-fabrik

25. Juli 2019

Die Sommerferien haben begonnen und die Jugendfotogruppe vom TSV Hochdahl bietet für alle interessierten Kids ein breites Programm an. Ausgestattet mit Kameras entdeckten sie zunächst den Skulpturenweg an der Düssel und unter der Leitung von Ralf Buchholz konnte man viel über die Skulpturen und deren Künstler erfahren. Motive genug waren vorhanden und nach über 2 Stunden hatte alle Fotografen reichlich ,,Beute” gemacht.
Der zweite Ausflug ging dann in die ART-fabrik in Erkrath. Nach einem ausgiebigen Frühstück konnte man sich die aktuelle Ausstellung ansehen und danach noch eine Fotosafari in den leer stehenden Hallen der Fabrik machen.

Am Wochenende gibt es wieder Kunst in Haan-Gruiten (Dorf)

25. Juni 2019

Es war ein heißes Wochenende in Gruiten-Dorf, doch trotz der hochsommerlichen Temperaturen freuten sich die kunstinteressierten Gäste auf eine abwechslungsreiche Ausstellung in den alten Gemäuern des Haus am Quall.

,,Rock am Stock” für die Beine und die Augen

25. Juni 2019

Einmal im Jahr kommt Bewegung in das Bürgerhaus in Hochdahl. Die ,,Old Bones” lassen es so richtig krachen, von den Beatles bis zu Deep Purple reicht ihr Repertoire. Diesmal präsentierte unser Künstlerin Bianca Schulz auch auch etwas für die Augen, nämlich ihre einzigartige Kunst…

Die original NEANDERARTgroup Kunstaktie für Klaudia Zepuntke

3. Juni 2019

Sie ist Bürgermeisterin der Stadt Düsseldorf und sie nimmt ihr Amt und den Kontakt zu den Bürgern Ernst. Immer ein offenes Ohr, ein Lächeln oder ein nettes Gespräch mit den Bürgern der Stadt macht Sie sehr sympatisch.
Daher überreichte die NEANDERARTgroup ihr eine der begehrten original Kunstaktien mit zwei Kunstwerken.

Erfolgreiche Eröffnung der ART-fabrik mitten in Erkrath

7. Mai 2019

Am Samstag, den 4. Mai 2019 war es soweit!
Mit der ersten Vernissage öffnete die ART-fabrik an der Schlüterstraße in Erkrath ihre Eisentore. Alle Spaten der bildenden Kunst erwartete die über 200 kunstinteressierten Besuchern in Flair von alten Fabrikhallen.
Das Ausstellungsformat konnte durch das schwedische Unternehmen Catella Project Management realisiert werden, die Anfang 2020 auf dem Gelände die ,,Düssel-Terassen” ein Wohnquartier, errichten wird.
Bis dahin gibt es Kunst und Kultur mit vierwöchigem Wechsel, Workshops, Foto-Shootings und vieles mehr.
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 15:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Große Kunst im Foyer der Erkrather Stadthalle

6. Mai 2019

Zur letzten QuickART würde es großformatig im Foyer der Erkrather Stadthalle. Mirko Blum hatte mal eben ein paar seiner Bilder vorbeigebracht und da mussten wir uns mit der Präsentation schon etwas einfallen lassen.
Aber die PopART Ausstellung kam bei den Besuchern sehr gut an und auch der Kabarettist Florian Schröder gefiel die Kunst zu seinem Bühnenprogramm ,,Ausnahmezustand”.

Nächste Einträge »