Künstler

Am Wochenende gibt es wieder Kunst in Haan-Gruiten (Dorf)

25. Juni 2019

Es war ein heißes Wochenende in Gruiten-Dorf, doch trotz der hochsommerlichen Temperaturen freuten sich die kunstinteressierten Gäste auf eine abwechslungsreiche Ausstellung in den alten Gemäuern des Haus am Quall.

,,Rock am Stock” für die Beine und die Augen

25. Juni 2019

Einmal im Jahr kommt Bewegung in das Bürgerhaus in Hochdahl. Die ,,Old Bones” lassen es so richtig krachen, von den Beatles bis zu Deep Purple reicht ihr Repertoire. Diesmal präsentierte unser Künstlerin Bianca Schulz auch auch etwas für die Augen, nämlich ihre einzigartige Kunst…

Eine neue Künstlerin und eine Veränderung in der NEANDERARTgroup

12. Juni 2019

Nachdem wir auch schon 2020 viele Ausstellungen in der Planung haben wechselt Bianca Schulz in der NEANDERARTgroup Orgateam um Lothar Kniep und Ralf Buchholz zu unterstützen.

Die Düsseldorfer Fotografin und Polaroid Fachfrau Tanja Deuß ist ab sofort neues Mitglied in der Künstlervereingung. Wir freuen uns sehr auf dich und einer gemeinsamen, kreativen Zeit, herzlich willkommen…

ART-fabrik, Klappe die Zweite…

3. Juni 2019

Unter dem Titel ,,Zwischenräume” eröffnete am 1. Juni die zweite Ausstellung in der ART-fabrik in Erkrath. Interessante Künstlerinnen und Künstler, wie zum Beispiel, Tanja Kühn, Kaya Peltzer und der Kölner Skulpteur Ivo Georgiev präsentierten ihre Werke in den alten Fabrikhallen und es kamen wieder reichlich interessierte Zuschauer. Mit einem kalten Bier und jeder Menge interessanter Gespräche mit den anwesenden Kreativen wurde es ein gelungener Abend.
Im Gedenken an die beiden verstorbenen Künstler Hans Faißt und Max Müller wurden ihnen noch einmal mit ein paar ausgestellten Werken gedacht…

Die original NEANDERARTgroup Kunstaktie für Klaudia Zepuntke

3. Juni 2019

Sie ist Bürgermeisterin der Stadt Düsseldorf und sie nimmt ihr Amt und den Kontakt zu den Bürgern Ernst. Immer ein offenes Ohr, ein Lächeln oder ein nettes Gespräch mit den Bürgern der Stadt macht Sie sehr sympatisch.
Daher überreichte die NEANDERARTgroup ihr eine der begehrten original Kunstaktien mit zwei Kunstwerken.

,,Gepflegte Kunst” in Düsseldorf-Rath

3. Juni 2019

Volles Haus bei der Eröffnung unserer Ausstellung ,,Gepflegte Kunst” auf der Westfalen Straße in Düsseldorf-Rath. Ralf Hansen eröffnete eine neue Niederlassung und räumte uns Platz für unsere Kunst ein. Mit Musik von Mike Mulligan und der Eröffnungsrede der stellvertretenden Bürgermeisterin Klaudi Zepunkte war es eine tolle Veranstaltung.

Neuer Künstler in der NEANDERARTgroup, mit Liebe zu Detail

3. Juni 2019

Der Künstler Mirko Blum ist neues Mitglied in der freien Künstlervereingung NEANDERARTgroup. Bereits bei der QuickART in der Erkrather Sadthalle sorgten seine großformatigen Bilder für riesiges Interesse…
Herzlich willkommen, Mirko

,,mit Leichtigkeit” zum zweiten Mal 2019 in der Kreispolizeibehörde

25. Mai 2019

Gestern eröffnete die NEANDERARTgroup die zweite Ausstellung für dieses Jahr in der Kreispolizeibehörde in Mettmann. Inge Appelgren, Sonja Zeltner-Müller und Juan Wiza präsentieren dazu eine außerordentlich, vielfältige Auswahl ihrer Werke in den farbigen Räumlichkeiten am Adalbert – Bach Platz. Die Ausstellung kann täglich besucht werden, Anmeldung am Empfang erforderlich.

NEANDERARTgroup startet mit dem Kunstprojekt ,,colourful trash cans”

13. Mai 2019

Der Erkrather Stadtteil Sandheide soll schöner und freundlicher werden. Aus diesem Grund startete die NEANDERARTgroup am Wochenende das Projekt ,,colourful trash cans”. Mülleimer werden künstlerisch gestaltet und Kinder haben dazu tolle Schablonen angefertigt, die dann aufgesprayt werden. Ein kreativer Beitrag für die Stadt, gemeinsam mit dem Quartier Sandheide und dem TSV Hochdahl.

Erfolgreiche Eröffnung der ART-fabrik mitten in Erkrath

7. Mai 2019

Am Samstag, den 4. Mai 2019 war es soweit!
Mit der ersten Vernissage öffnete die ART-fabrik an der Schlüterstraße in Erkrath ihre Eisentore. Alle Spaten der bildenden Kunst erwartete die über 200 kunstinteressierten Besuchern in Flair von alten Fabrikhallen.
Das Ausstellungsformat konnte durch das schwedische Unternehmen Catella Project Management realisiert werden, die Anfang 2020 auf dem Gelände die ,,Düssel-Terassen” ein Wohnquartier, errichten wird.
Bis dahin gibt es Kunst und Kultur mit vierwöchigem Wechsel, Workshops, Foto-Shootings und vieles mehr.
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 15:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »