Künstler

Lucia Meurer präsentiert ihre Arbeiten in Hilden

12. September 2018

Die Bonner Künstlerin Lucia Meurer liebt Rost in jeglicher Form. Die Oberflächen sind schon für sich ein Kunstwerk mit Strukturen, unterschiedlichen Farben und Formen. In ihren Arbeiten nehmen diese Materialien daher eine großen Raum ein und sind der ultimative Blickfang. An sofort kann man sich im Alten Bahnhof/La Passione in Hilden selber ein Bild davon machen. Unter dem Titel ,,vergänglich” sind die Bilder bis Mitte Oktober zu sehen…

Stadtgeflüster mit Lothar Kniep in der Düsseldorfer Altstadt

27. August 2018

Der Erkrather Künstler Lothar Kniep ist eigentlich für seine Monotypien bekannt, doch nun hat er auch zum Pinsel gegriffen und eine farbenfrohe Serie zum Thema ,,Stadtgeflüster” geschaffen. Und wo kann man sich bei einem Glas Bier besser unterhalten als in der Düsseldorfer Altstadt.
Aus diesem Grund kann man seine Bilder bis zum 15. Oktober 2018 in der EisBurg am Burgplatz besichtigen.

,,Die Macht der Farben” in der Begegnungsstätte

13. August 2018

Die Erkrather Künstlerin Bianca Schulz kann ihre Gedanken und Gefühle direkt in Pinselstrichen und Farbe ausdrücken. Intuitiv entstehen so ganz persönliche Arbeiten die sie vorher weder plant noch vor Augen hat.
Ab dem 12. August kann nun ihre neue Ausstellung ,,Die Macht der Fraben” in der Begegnungsstätte in Erkrath besucht und bewundert werden.

Neue Lokation in der Clemens Galerie in Solingen eröffnet

29. Juli 2018

Aus einem leeren Einkaufszentrum machte Timm Kronenberg eine Stätte für Kunst und Kultur. Mit dem city-art-Projekt wird Solingen belebt, Künstler präsentieren ihre Kunst und es kommt zu tollen Begegnungen und regem Austausch.

Seit dem 28. Juli sind nun auch wir mit NEANDERARTgroup-Mitglieder und Künstlerfreunden ein Teil dieser großartigen Projektes und zeigen unsere vielseitige Kunst im 2. OG der Galerie.

Claudia Füger, Krisstine, Reiner Langer, Peter Sußner, Juan Wiza, Siggi Lucian Büeler und Ralf Buchholz freuen sich auf euren Besuch immer Samstags von 11:00 – 15:00 Uhr.

Die MailArt ,,Against war” an einem besonderen Ort

15. Juli 2018

Der Fluxuskünstler Reiner Langer bat in einem Aufruf um Kunst zum Thema ,,Against war” Aus aller Welt kamen und kommen noch heute dazu sehr eindrucksvolle Arbeiten.
Die deutschen MailART Arbeiten wurden nun an einem besonderen Ort ausgestellt – Auschwitz. Kein Platz auf der Welt steht für Krieg, Massenmord und Perversität wie dieses Konzentrationslager. In tiefer Demut und Respekt kam es bei den ausgestellten Arbeiten zu sehr intensiven Gesprächen mit Besuchern.

Großer Andrang bei der Ausstellung ,,Linienführung” im Ballhaus

9. Juli 2018

Kaiserwetter von Donnerstag bis Sonntag lockte viel kunstinteressierte Besucher in das Ballhaus im Nordpark. Und sie sollten auf ihre Kosten kommen. Es erwartete sie die gesamte Palette der bildenden Kunst von Collagen bis hin zur aufwendig geschweißten Skulptur. Gerne informierten die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler der NEANDERARTgroup die Gäste über ihre Kunst…

Eller wird Farbenfroher – Streetart Festival 2018

9. Juli 2018

Die NEANDERARTgroup startete mit den Sprayern von Tubuku das Eller Streetart Festival. Entlang der Gumbertsstraße warten 21 graue Kästen von verschiedenen Providern auf friche Farbe und tolle Motive.
Der Anfang wurde bereits 2017 gemacht, nun folgten am ersten Juli Wochendende drei weitere Kästen an der S-Bahn Station Eller-Mitte.

Großes Interesse bei der Projektmesse für den Skulpturenweg

14. Juni 2018

Der Skulpturenweg an der Düssel wurde nun auch auf der Projektmesse für den Aktionstag der Erkrather Wirtschaft präsentiert. Viele Besucher wollten mehr über das Kunstprojekt wissen und neben einigen Sponsoren haben nun auch die Stadtwerke Erkrath die Beleuchtung des Weges als Unterstützung übernommen…

Über 300 Besucher zur Ausstellung ,,Summertime”

14. Juni 2018

Teilweise wurde es eng im Haus am Quall in Gruiten-Dorf, denn neben unserer Ausstellung ,,Summertime” wurde auch Dorffest gefeiert. Bei gutem Wetter, ausgelassener Stimmung und einem kühlen Getränk interessierten sich viele Gäste für die vielseitige Kunst der NEANDERARTgroup.

Begegnungen im Kunstquartier eins

6. Juni 2018

Nie hatten Kunstwerke einen besseren Platz, als die aktuelle Ausstellung ,,Begegnungen” von der Künstlerin und Galeristin Sonja Zeltner-Müller im Kunstquartier eins, der Caritas.
Eine offene Einrichtung mitten in Erkrath, wo sich viele Menschen Tagtäglich treffen. Egal ob alt, jung, arm, wohlhabend, behindert oder krank. Ein Ort wo jeder so sein darf wie er kann, mit einer Kunstausstellung die so farbenfroh ist wie das Leben.

Nächste Einträge »