Events

,,mit Leichtigkeit” zum zweiten Mal 2019 in der Kreispolizeibehörde

25. Mai 2019

Gestern eröffnete die NEANDERARTgroup die zweite Ausstellung für dieses Jahr in der Kreispolizeibehörde in Mettmann. Inge Appelgren, Sonja Zeltner-Müller und Juan Wiza präsentieren dazu eine außerordentlich, vielfältige Auswahl ihrer Werke in den farbigen Räumlichkeiten am Adalbert – Bach Platz. Die Ausstellung kann täglich besucht werden, Anmeldung am Empfang erforderlich.

Ein Erfolg zum dritten Mal, der Kunstwalk am Medienhafen

13. Mai 2019

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder Künstlerinnen und Künstler am Hafeninnenbecken im Düsseldorfer Medienhafen. Kunstwalk am Medienhafen fand zum dritten Mal statt und wurde wieder mit vielen kunstinteressierten Besuchern belohnt.
Von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr konnte man eine große Vielfalt von bildender Kunst in Augenschein nehmen und mit den Kreativen ins Gespräch kommen…

NEANDERARTgroup startet mit dem Kunstprojekt ,,colourful trash cans”

13. Mai 2019

Der Erkrather Stadtteil Sandheide soll schöner und freundlicher werden. Aus diesem Grund startete die NEANDERARTgroup am Wochenende das Projekt ,,colourful trash cans”. Mülleimer werden künstlerisch gestaltet und Kinder haben dazu tolle Schablonen angefertigt, die dann aufgesprayt werden. Ein kreativer Beitrag für die Stadt, gemeinsam mit dem Quartier Sandheide und dem TSV Hochdahl.

Erfolgreiche Eröffnung der ART-fabrik mitten in Erkrath

7. Mai 2019

Am Samstag, den 4. Mai 2019 war es soweit!
Mit der ersten Vernissage öffnete die ART-fabrik an der Schlüterstraße in Erkrath ihre Eisentore. Alle Spaten der bildenden Kunst erwartete die über 200 kunstinteressierten Besuchern in Flair von alten Fabrikhallen.
Das Ausstellungsformat konnte durch das schwedische Unternehmen Catella Project Management realisiert werden, die Anfang 2020 auf dem Gelände die ,,Düssel-Terassen” ein Wohnquartier, errichten wird.
Bis dahin gibt es Kunst und Kultur mit vierwöchigem Wechsel, Workshops, Foto-Shootings und vieles mehr.
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 15:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Große Kunst im Foyer der Erkrather Stadthalle

6. Mai 2019

Zur letzten QuickART würde es großformatig im Foyer der Erkrather Stadthalle. Mirko Blum hatte mal eben ein paar seiner Bilder vorbeigebracht und da mussten wir uns mit der Präsentation schon etwas einfallen lassen.
Aber die PopART Ausstellung kam bei den Besuchern sehr gut an und auch der Kabarettist Florian Schröder gefiel die Kunst zu seinem Bühnenprogramm ,,Ausnahmezustand”.

Fotoausstellung ,,Heimat” von Sebastian Freitag in Hilden

1. Mai 2019

Der Fotokünstler Sebastian Freitag präsentiert seit 1. Mai seine Fotos zum Thema ,,Heimat” im Alten Bahnhof/La Passione in Hilden.
Nicht alle Werke geben sofort Aufschluss wo sie entstanden sind, war macht zum Beispiel ein Wikingerschiff im Neanderland?

Eine Kunstfabrik mitten in Erkrath

20. April 2019

Dank des schwedischen Unternehmens Catelle project management kommt es zu einer Zwischennutzung einer alten Fabrik in Erkrath. Nicht nur die Lage ist optimal, sondern auch die Möglichkeiten für Kunst und Kultur in den freigegebenen Hallen sind einfach vielversprechend.
Ab Anfang Mai soll es losgehen mit Kunstausstellungen von Mitgliedern und Gastkünstlern.
Wir sind gespannt und freuen uns darauf…

QuckART mit Fisch & Farben im Stadthallen Foyer

12. April 2019

Passend zum Theaterstück ,,Der Tatortreiniger” wurden unsere beiden Künstlerinnen Inge Appelgren und Sonja Zeltner-Müller zu Wiederholungstäterinnen. Beide hatte dieses Jahr bereits schon eine QuickART bestritten und es gefiel ihnen so gut, dass sie noch einmal kommen wollten.
Zu ihrer Ausstellung Fisch & Farben kamen diesmal knapp 450 Besucher, die sich an der Kunst erfreuten und mit den beiden Künstlerinnen ins Gespräch kamen.
Und manchmal verlieben sich Besucher so in die Bilder, das sie sie hinterher mitnehmen…

1. Kunstspaziergang am Skulpturenweg

3. April 2019

Auch wenn noch nicht alle Kunstobjekte ihren Platz am Düsselufer gefunden haben, so lädt die Caritas Erkrath am kommenden Sonntag, den 7. April schon einmal zum ersten Kunstspaziergang am Skulpturenweg ein.
Menschen mit Demenz und alle anderen Interessierten können sich um 15:00 Uhr an der Stadthalle einfinden und die etwas einstündige Führung mitmachen.
Der Jungkünstler Niklas Gründker (Kunstobjekt, siehe Foto) wird gemeinsam mit Gabriela Wolpers einige Informationen zur Entstehung und den einzelnen Kunstwerken mitteilen. Die Führung ist kostenlos.

Kunst Hoch2 mit Rita Lasch und Inge Woeste

1. April 2019

Am letzten Freitag präsentierten die Geschwister Rita Lasch und Inge Woeste einen farbenreichen Bogen ihrer Kunst im Foyer der Stadthalle Erkrath. Für die Gäste sicherlich ein interessanter Abend mit informativen Gesprächen mit den Künstlerinnen. Zum guten Schluß gab es noch eine Kunstaktie für die beiden Schauspieler Magie Kinsky und Bill Mockridge…

Nächste Einträge »