Events

Mauer wird gestaltet, im Rahmen des Erkrath UrbanStreetART Festivals

23. Juni 2017

Im Rahmen des Erkrath Urban StreetART Festivals und des Wirtschaftsaktionstages wird die unansehnliche Mauer am Alten Friedhof mit Graffiti künstlerisch und dem Ort angemessen gestaltet.

Fotosafari auf der Königsallee

20. Juni 2017

Damit auch unsere Fotografen in der NEANDERARTgroup nicht zu kurz kommen, organisieren wir ab und zu eine kleine Fotosafari. Unter dem Titel ,,Streetlife” trafen wir uns erstmals auf der Kö in Düsseldorf.

Gut besuchte Ausstellung in Meerbusch

15. Juni 2017

Das die St. Mauritius Therapieklinik seit Jahrzehnten ein geschätzter Ausstellungsort für Künstler aus der Region ist, weiss man schon lange. Daher konnte sich die NEANDERARTgroup auf zahlreiche, kunstinteressierte Besucher zu ihrer Vernissage ,,von innen heraus” freuen. Insgesamt 10 Mitglieder zeigen noch bis Anfang September zirka 130 Werke von Malerei, Collagen bis hin zur Monotopye.
In ihrer Eröffnungsrede lobte die Kuratorin Frau Monika Sterck, die Qualität der Arbeiten und die angenehme Zusammenarbeit mit den Künstlern.

Zu Gast in Krefeld und Meerbusch

27. Mai 2017

Der Juni führt die Künstlerinnen und Künstler der NEANDERARTgroup an den Niederrhein. Am 9. Juni gibt es zunächst eine Überdosis Kunst im Schloss Greiffenhorst in Krefeld-Linn. die Besucher erwartet ein abwechslungsreicher Kunstgenuss in den hellen Räumlichkeiten des kleinen Märchenschloss.
Eine Stunde später geht es dann weiter in der St. Mauritius Therapieklinik in Meerbusch, wo sich 10 Mitglieder mit ihrer Kunst präsentieren. Die kuratierte Ausstellung von Frau Monika Sterck gehört seit über 25 Jahren zu einer festen kulturellen Größe in der Region.

Premiere! Erster Kunstwalk im Düsseldorfer Medienhafen ein voller Erfolg

22. Mai 2017

Vor hatten wir es schon lange, doch am letzten Sonntag passte alles.
Sonniges Wetter, windstill und gut gelaunte Künstlerinnen und Künstler sorgten für optimale Bedingungen. Um Punkt 11.00 Uhr bauten Sie ihre Tische und Staffeleien auf um ihre Kunst einem breiten Publikum zu präsentieren. Es handelte sich hierbei ausschließlich um eine OpenAir – Ausstellung, nicht um einen Kunstmarkt oder ein Verkaufsevent. Die Besucher sollten bei ihrem Spaziergang durch den Düsseldorfer Medienhafen in Ruhe die Kunst genießen. Die Künstler standen Rede und Antwort zu ihren Arbeiten und den angewandten Techniken.
Bis 17.00 Uhr riss der Strom des kunstinteressierten Publikums nicht ab, also für alle Beteiligten eine gelungene Premiere.

Kunstwalk im Düsseldorfer Medienhafen

16. Mai 2017

An einem sonnigen Sonntag spazieren gehen und dabei Kunst genießen, wie schön.
Das ist nun am kommenden Sonntag, den 21. Mai 2017 ab 11.00 Uhr im Innenkai des Düsseldorfer Medienhafens möglich.
Die Künstlervereinigung NEANDERARTgroup und befreundete Künstlerkollegen laden ein zu einem spontanen Kunstwalk der besonderen ART.
An den Gerrybauten geht es los, mal sehen wir lang die OpenAir Ausstellung wird.

Einzige Voraussetzung: Schönes, trockenes nicht so windiges Wetter.

Wechselwirkungen im Alten Bahnhof in Hilden

13. Mai 2017

Heute zogen neue Kunstwerke in den Alten Bahnhof in Hilden ein. Die NEANDERARTgroup freut sich über 5 Künstlerinnen aus dem Kunst und Kulturkreis Leverkusen, unter der Leitung von Petra Müllewitsch.
Die Künstlerinnen Petra Müllewitsch, Martina Scholl, Martina Tenhagen, Anita Paluszek und Bix Müffeler arbeiten seit einiger Zeit an Bilder die sich im speziellen mit dem Thema Rost beschäftigen. Unter dem Titel ,,Wechselwirkungen” kann man nun in den kommenden 8 Wochen diese abstrakten, durch Form, Struktur und Farbe geprägten Arbeiten in der Kunstlokation in Hilden sehen.

Vorab schon einmal ein paar Eindrücke:

18 Einzelhänder in Erkrath stellen Kunst aus

29. April 2017

SchaufensterKUNST, heißt das neuste Projekt der NEANDERARTgroup. Dazu sprachen die Künstler Einzelhändler aus der Einkaufsstraße in Erkrath an, ob sie sich vorstellen könnten, ihre Kunst auszustellen. Ab sofort kann man nun in 18 Schaufenstern einen Kunstbummel machen. Eine tolle Aktion, vielen Dank an alle Geschäftsleute und die Erkrather Werbeban.de
Folgende Geschäfte nehmen teil:
Kurhaus, ESKA Optik, Brillen Shop, Nina photografie, Haarmode Heubeck, Stoff & Knopf, O2, Foto Görgens, Strick & Wolle Botta, TUI Reisecenter, Lieblingsstücke, Friseur Ursula, Optik Schüller, Seepferdchen, Augenoptik Haarde, Gernerali Versicherung, Schreibwaren Marto

In der OfficeKantine kehrt das Frühjahr ein

11. April 2017

Unter dem Titel ,,Landscapes” präsentiert die Velberter Künstlerin Gabriele Bieber ihre fantastischen Landschaftsbilder. Farbenreich und ausdrucksstark versetzten sie den Betrachter sofort in Urlaubsstimmung. Man spürt den Duft der Toskana und schmeckt den fruchtig, roten Wein.

Mystery colourfields im Rathaus in Mettmann

5. April 2017

Seit Januar 2017 präsentieren Mitglieder der NEANDERARTgroup in unregelmäßigen Abständen ihre Kunst im Rathaus in Mettmann. Heute wurde die Ausstellung ,,Mystery colourfields” der beiden Künstler Tanja Guntrum und Ralf Buchholz eröffnet.
Tanja Guntrum wohnt in Mettmann und gehört der Künstlervereinigung seit 3 Jahren an. Ihre Bilder erzählen geheimnisvolle Geschichten, die zum Teil an Symbole aus der Mythologie erinnern. Geschickt verbindet sie mit Pinsel und Spachtel die Farkkompositionen zu einem kompexen Gebilde. Farbströme scheinen realistisch über die Leinwand zu fließen oder sich ich auf dunklem Hintergrund im Tanz zu vereinigen. Seit 2016 betreibt die Künstlerin eine Malschule in Düsseldorf-Pempelfort, in der sie Anfängern und Fortgeschrittenen wertvolle Tipps zur Malerei vermittelt.
Ralf Buchholz begann 2016 mit seiner Acrylserie ,,colourfields” dessen Basis nur aus vier Grundfarben bestehen. Diese werden untereinander gemischt und dann auf Papier oder Leinwand wahllos zusammengesetzt. Ziel ist es dem Betrachter mitzuteilen, dass man auch aus wenigen Farben ganz unterschiedliche Bilder entstehen lassen kann. Kurz nach der Fertigstellung der ersten Arbeiten zu dieser Serie, erstand die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll einige colourfields, die nun ihr Büro in Mettmann zieren.

Nächste Einträge »