Ankündigungen

Kunstgestöber in der Kunstmüllerei

12. Januar 2020

Am Freitag, den 17. Januar ist es wieder soweit. Ab 19:00 Uhr eröffnet die NEANDERARTgroup offiziell das neuen Kunstjahr 2020 mit einer umfangreichen Ausstellung Traditionell in der Kunstmüllerei in Düsseldorf-Bilk.
Die bste Gelegenheit die Künstler und ihre vielfälltige Kunst in lockerer Umgebung kennenzulernen…

Das neue Jahr startet mit Farb(t)räumen

9. Januar 2020

Die Begegnungsstätte mitten in Erkrath ist seit eh her ein idealer Platz für unsere Kunst. Die Räume sind hell und auch nach den offiziellen Eröffnungen wird die Kunst dort täglich von sehr vielen Menschen gesehen. Mit der neuen Ausstellung ,,Farb(t)räume” haben wir etwas Farbe in die meist graue Wetterlage von Januar bis März gebracht.

wir wünschen Euch was…

24. Dezember 2019

Liebe Kunstfreunde, Künstlerinnen und Künstler,

wir möchten uns sehr herzlich bei Euch allen bedanken. Für eure Unterstützung, den Besuch unserer Ausstellungen, die Motivation und den Respekt, den ihr uns entgegen bringt. Wir freuen uns auch im nächsten Jahr wieder die Kunstszene zu beleben, egal wo es uns hin verschlägt.
Bis dahin Euch und euren Lieben…

Restprogramm in der ART-fabrik

21. November 2019

Am 21. Dezember schließt die ART-fabrik ihre Pforten nach 8 Monaten toller Kunst und kulturellen Veranstaltungen. Ein Ort mitten in Erkrath wie es ihn bis dahin noch nie gegeben hat und der von der NEANDERARTgroup sehr erfolgreich betrieben wurde. Doch bevor der letzte Vorhang fällt gibt es noch ein paar Events:

23. 11. 2019 Ralf Buchholz liest Charles Bukowski ab 17:00 Uhr
30. 11. 2019 The final curtain, die letzte Vernissage von 18:30 – 20:00 Uhr
7.+8.12.2019 Kunstvoller weihnachtlicher ART-Markt
14. 12. 2019 ART in the Dark, Kunst im dunkeln (bitte Taschenlampen mitbringen) ab 17:30 Uhr

Zu allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei, wir freuen uns auf euren/ihren Besuch

Positive Rückschau und optimistische Vorschau auf das neue Kunstjahr

11. November 2019

Das Jahrestreffen der NEANDERARTgroup wurde in diesem Jahr vorverlegt. Den passenden Rahmen dazu bot die ART-fabrik mitten in Erkrath, die in den letzten Monaten Ausstellungsort für viel Kunst gewesen ist.
Ralf Buchholz zog eine sehr positive Resonanz für 2019. Die Gruppe ist näher zusammen gewachsen und es herrscht eine tolle Stimmung unter den Mitgliedern. Auch das aufgestockte Orgateam mit Bianca Schulz und Lothar Kniep habe sich bewährt.
Nach der Räumung der ART-fabrik erwarten die Künstlervereinigung jetzt schon zahlreiche Ausstellungen und Projekte direkt ab Januar 2020. Mit zwei Mitgliedern mehr ist die NEANDERARTgroup nun auf 27 Künstlerinnen und Künstler angestiegen.

,,Abgefahren” ist die vorletzte Ausstellung in der ART-fabrik

5. November 2019

Langsam neigt sich der Aufenthalt in der ART-fabrik in Erkrath dem Ende. Am 22. Dezember 2019 verlassen wir die Hallen in denen wir seit Mai wechselnde Ausstellungen organisieren konnten. Wieder haben wir eine tolle Auswahl an Künstlerinnen und Künstlern finden können, die ihre Werke einem breiten Publikum präsentieren konnten…
Für den tollen musikalischen Genuss sorgte: JanIsa-music aus Bonn.

Tür-öffner-Tag mit der Maus in der ART-fabrik

10. September 2019

Hier kommt die Maus und schaut hinter Türen die sonst für Kinder und Jugendliche nicht immer geöffnet sind.
Am 3. Oktober 2019 ab 14:00 Uhr dürft ihr Künstlerinnen und Künstlern über die Schultern schauen und zugucken wie Kunst gemacht wird. Wir erklären euch wie eine Kunstausstellung organisiert wird und was eine freie Künstlergruppe denn so macht.
Aber vorher müsst ihr euch bitte anmelden unter www.wdrmaus.de

Kunstprojekt Unterführung Kreuzstraße nimmt Formen an

12. August 2019

Seit Jahren ist die Bahnunterführung an der Kreuzstraße in Erkrath mit Taks und Schmierereien sehr unattraktiv. Bereits vor zwei Jahren wollte die NEANDERARTgroup sich dieser Sache widmen, doch nun 2019 haben wir es endlich realisieren können. Mit dem tollen Sprayer Marco Holzheier aus Düsseldorf zieht nun der Neandertaler und das Neandertal in die Unterführung ein.

,,Augenblicke” in der ART-fabrik wieder super besucht

12. August 2019

Mit der Ausstellung ,,Augenblicke” eröffnete die NEANDERARTgroup das vierte Event in der ART-fabrik. Bei angenehmen Temperaturen kamen wieder mehr als 100 Besucher in die alten Fabrikhallen im Herzen von Erkrath. Neben den kleinen maßstabgerechten Modellen berühmter Gebäude von Thomas Peter, gab es diesmal unter anderem Polaroid Fotografie von Tanja Deuß und Edelstahlskulpturen von Hans Jürgen Kötter.
Mit seiner ungewöhnlichen Kunst, untermalt mit Gedichten und Musik lenkte der Ratinger Künstler Stefan Schulte ter Hardt das Publikum auf seine Seite.
Als Absacker gab es dann noch am späten Abend eine Charles-Bukowski-Lesung, ehe sich alle zufrieden auf den Heimweg machten.

Neue Ausstellung in der ART-fabrk

29. Juli 2019

Es ist bereits die vierte Ausstellung die am kommenden Samstag in der ART-fabrik eröffnet wird.
Wieder bietet sich dem kunstinteressierten Publikum ein breites Spektrum der bildenden Kunst. Ob Malerei, Fotografie oder Skulpturen, Klangkunst oder Installationen, lassen sie sich von der neuen Ausstellung ,,Augenblicke” überraschen.
Die Vernissage ist am Samstag, den 3. August 2019 um 18:30 Uhr

Stefan Schulte ter Hardt wir sein Projekt ,,dear Love” musikalisch begleiten. Zur späteren Stunde erwartet die Besucher noch eine Charles Bukowski Lesung.

Nächste Einträge »