Ankündigungen

Fünfte Skulptur mit ,,Weitblick” an der Düssel

15. Juli 2018

Auch die fünfte Skulptur hat nun seinen Platz am Skulpturenweg an der Düssel eingenommen. Auf einem Kalkfelsen stehend, das Fernrohr auf die Düssel gerichtet, blickt der ,,Weitblick” nun in die Ferne. Der Künstler Hans-Peter Wehage schuf dieses Kunstobjekt aus verrosteten Werkzeugen, Autoersatzteilen und anderem Schrott in seinem Atelier in Ratingen.

Summertime in Gruiten-Dorf

6. Juni 2018

Am Wochenende vom 8. – 10. Juni 2018 präsentieren wieder Mitglieder der NEANDERARTgroup in einer Gruppenausstellung ihre Werke. Am Freitag ab 18.30 Uhr laden wir sie ein zu unserer Vernissage.
Nebenbei lockt das Wochenende ach noch mit dem einmal im Jahr stattfindenden Dorffest. Also Kunst und Kultur satt in und um das Haus am Quall, Am Quall 12, 40781 Haan (Gruiten-Dorf)

Powerful geht es im Alten Bahnhof/La Passione weiter

29. Mai 2018

Lavaströme, aufsteigende Gischt, Risse in der Erdkruste, die Bilder von Johanna Przystalski haben Energie und Kraft. die Acrylfarben sind von harmonisch bis aggressiv und dieses Zusammenspiel auf der Leinwand bildet eine perfekte Symbiose. Entdecken sie diese Bilder in der neuen Ausstellung ,,Powerful” im Alten Bahnhof/La Passione in Hilden.

Skulpturenweg an der Düssel, Eröffnung am 24. Mai 2018

15. Mai 2018

Das Kunstprojekt ,,Skulpturenweg an der Düssel” geht weiter voran. Die vier Fundamentlöcher sind ausgehoben.
Vier Skulpturen sind bereits fertig und warten auf ihre Installation, zwei sind noch in Arbeit. Somit sind schon 6 der geplanten 10 Skulpturen bald an ihrem festgelegten Standort.
Für den 24. Mai 2018 um 11.00 Uhr ist die offizielle Einweihung des Skulpturenweges geplant. Die Bundestagsabgeordnete und Schirmherrn Frau Michaela Noll wird an der Stadthalle in Erkrath das Band feierlich zerschneiden.

Frühlingsgefühle in der Cartias in Erkrath

25. März 2018

Bereits im vergangenen Jahr probierte sich die velberter Künstlerin Gabriele Bieber an einer neuen Maltechnik. Die is jetzt entstandenen Bilder präsentiert sie nun in der Caritas Begegnungsstätte in Erkrath einem breiten kunstinteressierten Publikum unter dem Titel ,,Frühlingsgefühle”.
In ihren Bilder spielen nun Struktur, Formen und Farben ein große Rolle. In Kombination ergeben diese drei Elemente ein komplexes Gesamtwerk.

Unsere Kunst im Herzen Düsseldorfers

28. Februar 2018

Seit heute kann man die Kunst der NEANDERARTgroup im Herzen der Düsseldorfer Altstadt sehen.
Direkt am Burgplatz in der Eisburg mit seinem gemütlichen Ambiente werden ab sofort alle acht Wochen die Künstlerinnen und Künstler der NEANDERARTgroup ihre Kunst präsentieren.
Den Anfang machte die Düsseldorfer Malerin Gabriele Hofer, die für ihre Stadtmotive sehr bekannt ist. Nebenbei betreibt sie in Düsseldorf-Flingern das Keramikatelier DÜSSELLIEBE in dem man seine Keramikrohlinge selber gestalten kann.

www.duesselliebe.de

30 Mal Künstlerpower – Der neue Flyer ist da

21. Februar 2018

Mit 30 bildenden Künstlerinnen und Künstler startet die Künstlervereinigung NEANDERARTgroup 2018 durch. In dem gerade fertig gedruckten Flyer kann man sich die Mitglieder in Ruhe ansehen und auf ihren Homepages stöbern.

over and under, die erste Einzelausstellung 2018

8. Januar 2018

Unter dem Titel ,,over and under” präsentiert der Erkrather Künstler Ralf Buchholz in der Begegnungsstätte Erkrath die vielseitige Welt der Collagentechnik. Von der reinen cut & paiste Collage bis hin zum Wechselspiel zwischen Malerei und Collage. Für die interessierten Besucher zeigte er seine Kunst während der Vernissage live vor Ort.

Die Ausstellung geht noch bis 25. März 2018

Erstes Kunstprojekt 2018: Der Skulpturenweg an der Düssel

13. Dezember 2017

Bereits seit einigen Jahren ist es Thema in unserer Stadt Erkrath, dier Verschönerung des Weges an der Düssel. Bernd Hermann hatte das Projekt mehrfach aufgegriffen, wir die NEANDERARTgroup möchten es im kommenden Jahr gerne in Angriff nehmen.
Vom Toni Turek Stadion bis hinter die Neandertalbrücke (Autobahn A3) sollen in gebührendem Anstand Skulpturen und Kunstobjekte den Weg säumen, mit Licht das Ganze in Szene gesetzt werden. Einige Künstler, wie zum Beispiel der international bekannte Fluxus Künstler Reiner Langer haben bereits ihr Beteiligung zugesagt. Auch dieverse Handwerker und Vereine der Stadt möchten an dem Projekt teilnehmen.
Wir freuen uns auf jede helfende Hand und Künstler, die sich in unserer Stadt Erkrath verewigen möchten.

Nehmen sie mit uns Kontakt auf, unter: info@neanderart.de, bookwoodart@gmx.de oder Mobil 0151-15932526

Neues Jahr, neue Mitglieder

10. Dezember 2017

Für das kommende Kunstjahr verstärkt sich die NEANDERARTgroup mit erstklassigen Künstlerinnen und Künstlern:

Inge Woeste, Johanna Przy, Rita Lasch, Woody Hölzer, Dieter Jansen, Hans-Peter Wehage und Lucia Meurer

Seit uns herzlich willkommen!!!

Nächste Einträge »