Allgemein

Die ART in the Park am kommenden Sonntag…

27. August 2018

Am Sonntag, den 2. September ist es wieder soweit. Von 11:00 – 18:00 Uhr präsentieren Künstlerinnen und Künstler ihre Werke im Morper Park und laden ein zum Kunstspaziergang…

Kaufe lokale Kunst…

2. März 2018

Neue Wohnung und noch keine Kunst an den Wänden?
Natürlich unterstützen auch die Künstlerinnen und Künstler der NEANDERARTgroup die Aktion der Stadt Erkrath ,,Kaufe lokal und spare”.
Gegen Vorlage der Familienkarte erhalten sie/ihr Rabatte auf unsere Kunstwerke.

NEANDERARTgroup wünscht euch was…

24. Dezember 2017

Liebe Kunstfreunde, Künstlerinnen und Künstler, Unterstützer, Sponsoren,

wir die freie Künstlervereinigung NEANDERARTgroup wünschen euch allen ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest.

Mit der Gestaltung einer Mauer endet das Urban StreetART Festival

29. August 2017

Ein sollte eigentlich ein großes Festival der StreetART in Erkrath werden, doch leider machte uns die Stadt einen Strich durch die Rechnung. Trotzdem konnten wir in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Erkrath und einigen Privatleuten das ein oder andere Künstler auf hübschen.
Für den Aktionstag der Wirtschaft gestaltete nun der Düsseldorfer Graffitikünstler Marco Holzheier die Wand am Alten Friedhof und verwandelte sie in eine Felsenlandschaft.
Hiermit endet das Kunstprojekt und wir sagen herzlichen Dank an alle Unterstützer und Sponsoren. Großes Dankschön an Marco Holzheier für seine tolle Arbeit.

CutCollagen im Alten Bahnhof in Hilden

12. Oktober 2016

Schon seit Ende der 70iger Jahre beschäftigt sich der Künstler Ralf Buchholz mit der Collagentechnik. Diese bleigt auch nach wie vor fester Bestandteil seiner Kunst.
Im Alten Bahnhof in Hilden kann man nun in einer umfangreichen Ausstellung seine Arbeiten aus den vergangenen 10 Jahren sehen. Buchholz arbeitet hierbei sowohl auf Leinwand als auch auf Papier. Seine Arbeiten sind zum Teil mit einem gewissen Augenzwinkern zu verstehen. Es lohnt sich also in den kommenden Wochen einen Abstecher in den Alten Bahnhof zu machen.

Die Ausstellung geht bis zu 6. Januar 2017

NEANDERARTgroup wünscht Euch was…

18. Dezember 2014

Liebe Kunstfreunde,

es war ein Jahr mit vielen Highlight, Herausforderungen, Kunstausstellungen und Projekten, Erfreulichem und Enttäuschungen. Nichts destro Trotz geht unsere Künstlervereinigung nun ins sechste Kunstjahr. Sicherlich werden uns einige Künstler auch wieder verlassen, um ihre eigenen Wege zu finden, aber es kommen auch neue kreative Köpfe dazu.
Wir möchten uns bei Euch, den Kunstfreunden, Sponsoren und der lokalen Presse sehr herzlich für die Unterstützung bedanken. Bleiben Sie uns wohl gesonnen auch im neuen Jahr 2015.
In diesem Sinne, frohe Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr.

Ihre NEANDERARTgroup

NEANDERARTgroup trifft Joseph B. in Issum, ENTFÄLLT

29. Juni 2013

Am Samstag, den 13. Juli 2013 verschlägt es einige Mitglieder nach Issum. Unter dem Titel ,,NEANDERARTgroup trifft Joseph B. präsentieren Sie Ihre Kunst erstmals an diesem romantischen Ort. Ob Ute Kaiser, Anke Wetter, Roswith Kannengießer, Iwona Sdunek, Lydia Wexel, Lothar Lüttmann, Lothar Kniep, Detlef Kaiser und Ralf Buchholz auch FETTECKEN dabei haben, kann nur ein Besuch aufklären.  www.issum.de

 

Die Künstlergruppe in der neuen Broschüre ,,Erkrather entdecken”

21. Juni 2013

Zum 3. Mal hat die AkTiE gemeinsam mit dem Erkrather Lokalanzeiger die Broschüre ,, Erkrath entdecken” herausgegeben. Wichtige Informationen und Sehenswürdigkeiten in und um Erkrath kann man hier im Hosentaschenformat mitnehmen und nachlesen. Auch unser Logo ist diesmal enthalten, mit unserer Homepage-Adresse. Hier erfährt man alles über die Erkrather Künstlergruppe.

Künstler der NEANDERARTgroup überall in Aktion

16. Juni 2013

Derzeit sind die Künstler der NEANDERARTgroup schwer aktiv. Ob Anja Hühn mit Ihrer Esel-Ausstellung oder Petra Nolting mit einem Bild in der Stadtgalerie Erkrath. Die Gruppenausstellung in Luxemburg, Ute und Detlef Kaiser gemeinsam mit Ralf Buchholz im Gerresheimer Weinkontor und zu guter letzt  hatte Lothar Kniep am Samstag und Sonntag einen Stand bei dem Künstlermarkt in Hilden.

Rot ist Rot – NEANDERARTgroup besucht die neanderland biennale

8. Juni 2013

Gestern fand die Auftraktveranstaltung zur neanderland biennale 2013 in den Räumlichkeiten der Kreissparkasse Mettmann stand. Viele Vertreter aus Kunst, Kultur und Politik wohnten der Veranstaltung bei.

Ab 21.30 Uhr sorgte dann eine bunte Gruppe von deutschen und polnischen Schauspielern für Stimmung bei einem Zug durch die Mettmanner Innenstadt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter : www.neanderland-biennale.de

Nächste Einträge »