Besucherrekord bei der ART in the Park

10. September 2020 Events, Künstler, Nachlese

Nach einen verregneten 2019 wo die OpenAir Ausstellung im Morper Park ausfallen musste, hofften alle auf den September 2020.
Der Wettergott hatte einen guten Tag und so startete die ART in the Park bei strahlenden Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Entlang des Spazierweges präsentierten 21 Künstlerinnen und Künstler ihre Kunstwerke in der herrlichen weiträumigen Natur des Morper Park.
Mit einem Infostand der NEANDERARTgroup und Kuchen strömten bis 17:00 Uhr die Besucher ein und aus. Grobe Schätzungen kamen auf weit über 200 Besucher, was somit Rekord für diese Veranstaltung war.
Vielen Dank an alle beteiligten Künstler und natürlich auch an die zahlreichen Besucher…