Monatsarchiv für September 2020

Die Planung für 2021 läuft an, die erste neue Künstlerin steht fest

15. September 2020

Die ersten Ausstellungen für das kommende Jahr sind bereits notiert, ein Großteil der Künstlerinnen und Künstler bleiben der NEANDERARTgroup treu. Eine neue Künstlerin wird uns zukünftig mit ihrer Kunst verstärken. Wir freuen uns auf Gabriele Weide, die auch schon bei der ART in the Park dabei war. Gariele herzlich willkommen…

48 h Kunst- und Kultur in Solingen auch mit uns…

14. September 2020

Bereits zum 10. Mal veranstaltet Timm Kronenberg von city-art-project ein ganzes Wochenende mit Kunst und Musik im Herzen von Solingen. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke, oder fordern zum Mitmachen auf. Dazu erwartet die Besucher ein umfangreiches Musikprogramm. Das diesjährige Motte lautete ,,bunt, vielfältig, weltoffen” und wurde zu einem tollen Fest…

Düsseldorfer Kunstpunkte 2020

10. September 2020

Nach einem eher traurigen Jahr in Coronazeiten freuen sich nun alle auf die Kunstpunkte 2020. Über 400 Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre kreativen Arbeitsplätze für das kunstinteressierte Publikum.
Auch die NEANDERARTgroup ist wieder vertreten und präsentiert mit anderen Künstlerkollegen ihre Werke in der Kunstmüllerei (Kunstpunkt 196) in Düsseldorf-Bilk.
Trotz der verstärkten Hygienemaßnahmen hoffen alle auf eine tolle Veranstaltung…

Besucherrekord bei der ART in the Park

10. September 2020

Nach einen verregneten 2019 wo die OpenAir Ausstellung im Morper Park ausfallen musste, hofften alle auf den September 2020.
Der Wettergott hatte einen guten Tag und so startete die ART in the Park bei strahlenden Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Entlang des Spazierweges präsentierten 21 Künstlerinnen und Künstler ihre Kunstwerke in der herrlichen weiträumigen Natur des Morper Park.
Mit einem Infostand der NEANDERARTgroup und Kuchen strömten bis 17:00 Uhr die Besucher ein und aus. Grobe Schätzungen kamen auf weit über 200 Besucher, was somit Rekord für diese Veranstaltung war.
Vielen Dank an alle beteiligten Künstler und natürlich auch an die zahlreichen Besucher…