Die abstrakte Abstraktion im Kunsthaus Mettmann lockt viel Besucher

12. November 2017 Nachlese

Vom 3. bis 11. November 2017 waren einige Mitglieder und zwei Gastkünstlerinnen zu Gast im Kunsthaus Mettmann. Wir freuten uns auf viele Besucher und wurden nicht enttäuscht. Der interessante Kunstmix lockte fast mehr Gäste nach als zu der Vernissage in das gemüdliche Fachwerkhaus in der Mettmanner Oberstadt.
Neben aufwändigen Collagen von Reiner Langer, gab es Rostbilder von Angelika Kraft (Gastkünstlerin) und Textilbilder von Martina Unterharnscheidt (Gastkünstlerin) zu sehen. Erstmals stellt Dieter Jansen als neues Mitglied in der Gruppe aus. Auch die Fotocollgen unseres verstorbenen Künstlerkollegen Hans Faißt zogen viele Blicke auf sich. Alles in allem ein gelungener Auftritt der freien Künstlervereinigung NEANDERARTgroup…