Mit der Gestaltung einer Mauer endet das Urban StreetART Festival

29. August 2017 Allgemein

Ein sollte eigentlich ein großes Festival der StreetART in Erkrath werden, doch leider machte uns die Stadt einen Strich durch die Rechnung. Trotzdem konnten wir in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Erkrath und einigen Privatleuten das ein oder andere Künstler auf hübschen.
Für den Aktionstag der Wirtschaft gestaltete nun der Düsseldorfer Graffitikünstler Marco Holzheier die Wand am Alten Friedhof und verwandelte sie in eine Felsenlandschaft.
Hiermit endet das Kunstprojekt und wir sagen herzlichen Dank an alle Unterstützer und Sponsoren. Großes Dankschön an Marco Holzheier für seine tolle Arbeit.