Mystery colourfields im Rathaus in Mettmann

5. April 2017 Events, Künstler, News

Seit Januar 2017 präsentieren Mitglieder der NEANDERARTgroup in unregelmäßigen Abständen ihre Kunst im Rathaus in Mettmann. Heute wurde die Ausstellung ,,Mystery colourfields” der beiden Künstler Tanja Guntrum und Ralf Buchholz eröffnet.
Tanja Guntrum wohnt in Mettmann und gehört der Künstlervereinigung seit 3 Jahren an. Ihre Bilder erzählen geheimnisvolle Geschichten, die zum Teil an Symbole aus der Mythologie erinnern. Geschickt verbindet sie mit Pinsel und Spachtel die Farkkompositionen zu einem kompexen Gebilde. Farbströme scheinen realistisch über die Leinwand zu fließen oder sich ich auf dunklem Hintergrund im Tanz zu vereinigen. Seit 2016 betreibt die Künstlerin eine Malschule in Düsseldorf-Pempelfort, in der sie Anfängern und Fortgeschrittenen wertvolle Tipps zur Malerei vermittelt.
Ralf Buchholz begann 2016 mit seiner Acrylserie ,,colourfields” dessen Basis nur aus vier Grundfarben bestehen. Diese werden untereinander gemischt und dann auf Papier oder Leinwand wahllos zusammengesetzt. Ziel ist es dem Betrachter mitzuteilen, dass man auch aus wenigen Farben ganz unterschiedliche Bilder entstehen lassen kann. Kurz nach der Fertigstellung der ersten Arbeiten zu dieser Serie, erstand die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll einige colourfields, die nun ihr Büro in Mettmann zieren.