Kunstprojekte mit jungen Künstlern abgeschlossen

18. Juni 2015 Events, Künstler, Nachlese, News

Das Graffiti nicht nur Schmierei sein muss, war und ist Sinn des diesjährigen Kunstprojektes der NEANDERARTgroup. Neun Stromkästen in Erkrath wurden mit Hilfe sogenannter ,,Paten” die die Materialkosten übernommen haben, verschönert. Mit dabei war unter anderem der 15 jährige Maxim.
Ein weiteres Projekt war die Gestaltung eines zugemauerten Fensters im Naturschutzzentrum. Hier arbeitete Lisann das passende Motive mit Spraylack aus.
Gerade fertig geworden ist dann noch die Givebox, neben der Caritas Begegnungsstätte in Erkrath. Hier hatte Projektleiter Ralf Buchholz gleich mehrere fleißige Helfer.
Auf diese Weise ist die Stadt Erkrath 2015 ein bisschen bunter geworden.