Vier Jahre NEANDERARTgroup, wir haben viel bewegt

1. Mai 2012 News

Als sich die Künstlergruppe NEANDERART im Febraur 2009 gründete, war es Projekt mit ungewissem Ausgang. Seither ist viel passiert in der Erkrather Kunstszene. Durchschnittlich veranstalten wir im Jahr ca. 20 – 25 Veranstaltungen unter anderem die ART in the Park und die Erkrather LeseART und KRIMInacht.

Wir haben allerdings auch Projekte und Vereine mit Kunstaktionen und Spenden unterstützt. In den vergangenen 4 Jahren mit ca. 1400 Euro ( Haitihilfe, Treibholzkunst für Bruchhausen, Computerraum für den TUS Hochdahl, Kunstpflastersteine für das neue Jugendzentrum, Erkrather Tafel, usw.

Bei einer Künstlergruppe, die keine finanziellen Zuschüsse, erhält und einen Jahresbeitag in Höhe von 10,00 Euro hat, denke ich eine Leistung auf die wir Stolz sein können. Allderdings haben wir mittlerweile auch ein paar Unterstützer: Radsport Michalsky, Auto Sanftenberg, Schmincke, LEG Wohnbau, WAS, Kreissparkasse, Werbegemeinschaft Alt-Erkrath, Museum Lokschuppen, also eine gute Idee zu geben und zu nehmen.

Ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren, Unterstützer und selbstverständlich die Künstler der NEANDERARTgroup.