Monatsarchiv für Februar 2011

Der rote Kunstfaden – Kunst und Kultur verbindet

2. Februar 2011

Die freie Erkrather Künstlergruppe NEANDERART besteht nicht nur aus einer Mischung hervorragender Künstler, sondern ist auch bekannt für ihre jährlichen Kunstprojekte. Im Juni 2011 plant die Gruppe gemeinsam mit der Mettmanner Künstlergruppe ART-Werk den roten Kunstfaden durch das Neandertal. Von der Erkrather Seite startet NEANDERART und von der Mettmann Seite die ART-Werk Gruppe. Gemeinsam mit hoffentlich vielen Bürgern beider Städte wird dann auf einer Länge von ca. 12 km ein roter Kunstfaden durch das Weltkulturerbe gespannt und am bekannten Neanderthal-Museum verbunden. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben, ebenso wie die Details zum Ablauf, denn wir hoffen auf viele ”Fadenkünstler” die sich an dem Projekt beteiligen.

Erste NEANDERART-Ausstellung in der Kreispolizeibehörde

2. Februar 2011

Die Künstlergruppe NEANDERART weitet Ihr Ausstellungsgebiet aus. Neben der Fachhochschule der Wirtschaft finden 2011 auch drei Ausstellungen in der Kreispolizeibehörde in Mettmann statt. Den Anfang machen die Künstler Jutta Brandt-Stracke, Jutta + Werner Köhler und Stefan Junger die unter dem Titel “In Wahrheit – Licht Form Farbe” Arbeiten zeigen, die die Grenzen und Relationen von Wahrnehmung reflektieren.

Den Besucher erwartet eine facettenreiche Präsentation, die ihn spielerisch mitnimmt und neugierig macht auf das nächste Bild.

Die Ausstellung wird am 6. März um 11:00 Uhr mit einer Vernissage eröffnet und ist bis 31. März 2011, montags bis freitags von 7:30 – 16:00 Uhr geöffnet.

Auch die Vereinbarung eines Sondertermins ist möglich.

Kreispolizeibehörde
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

« Vorherige Einträge