Erfolgreiches NEANDERART-Wochenende

14. November 2010 Parklandschaften

Am 13. und 14. November stand das Wochenende ganz im Zeichen der freien Erkrather Künstlergruppe NEANDERART. In der Erkrather Stadthalle zeigten Iwona Sdunek und Manfred Niepenbeck ihre Arbeiten, passend zum Benefizkonzert der Wadokyo-Trommler.

Iwona malt fotorealistisch asiatische Motive, wie Samuraikämpfer, Geishas und japanische Trommler. Manfred hatte eine Auswahl seiner fantastischen Bonsai-Bäume ausgestellt. Die Besucher waren begeistert und hatten viele Fragen an die Künstler.

Die zweite Ausstellung fand im Bestattungsinstitut Vogelskamp statt. Unter dem Titel “BesinnLICH(T)” präsentierten Angela Schulz, Katy Schnee, Nicole Marschall, Safia Kunze und Ralf Buchholz ihre Arbeiten. Zahlreiche Besucher fanden auch hier den Weg zu der Kunstausstellung.